Worst movie trailer ever, ever, ever, Punkt!?

Sony veröffentlicht den ersten Ghostbusters Film-Trailer und das Netz hasst ihn! Ja genau, Ghostbusters, der beliebte 80er-Jahre Film, bekommt einen Reboot und die Netzgemeinde geht auf die Barrikaden.

Seit er angekündigt wurde waren viele besorgt, denn die Geschichte wird nicht weitererzählt, sondern komplett neu gestartet und die Hauptdarsteller sind … Frauen! Oh nein, Frauen, wie konnten sie nur? Ähm, Moment wo ist jetzt das Problem? Ok, es ist verständlich, wenn man dagegen ist liebgewonnene Filme oder Serien neu zu verwursten. Auch ich habe die Filme und vor allem die Zeichentrickserie geliebt. Allerdings muss man nur die letzten Jahre ansehen und erkennt, dass viele Reboots erfolgreich waren und diese Franchises belebt oder sogar neu erfunden haben. Warum also nicht auch dieses?

Tja, jetzt kam Anfang des Monats der erste offizielle Trailer raus. Schaut ihn Euch hier an.

Mittlerweile wurde der Trailer mehr als 27.000.000-mal aufgerufen und die Kommentarspalte explodierte vom ersten Tag an. Die meisten Kommentatoren finden den Trailer schrecklich, kindisch, die Spezial Effects grottig und die Schauspielerinnen einfach nur nervig. Alternativ beschweren sie sich in den Kommentaren darüber, dass Sony ihre Kommentare gelöscht hat in denen sie schrieben wie schrecklich, kindisch, etc. sie den Trailer fanden. Ebenfalls kommt der Vorwurf auf, dass wer den Trailer nicht mag Mysogynist ist. Typische Kommentarspalte halt.

Schaut man sich übrigens „Reaktions-Videos“ bei YouTube an kann man den Eindruck gewinnen, dass Männer ihn eher schlecht und Frauen eher gut finden. Auch interessant.

Die Bewertungen der Zuschauer sind jedenfalls eindeutig.

Onlinereaktionen auf den neuen Ghostbusters-Trailer bei YouTube

Wie findet ihr den Trailer? Wollt Ihr Euch den Film anschauen oder schreckt er Euch jetzt eher ab?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.