Joe B.: Check24 hat mein Leben zerstört!

Kredite, Versicherungen, Handyverträge. All dies schloss Familienvater Joe B. in den letzten Monaten über die Internetplattform Check24 ab. Aber nicht einmal, sondern immer und immer wieder in der Hoffnung Geld zu sparen. Das Ergebnis: mehrere hunderttausend Euro Schulden, eine zerrüttete  Ehe und ein Haus vor der Zwangsversteigerung.

„Es war wie eine Sucht.“ Diesen Satz hört man oft von Joe B. Joe B. war jedoch nie drogenabhängig. Alkohol trank er wenn dann immer nur in Maßen und „bis auf einen Zug im Alter von 16 Jahren“ griff er auch nie zur Zigarette. Joe B.s Sucht war eine andere. Er war süchtig nach Angeboten in Onlinevergleichsportalen.

Joe B., einst stolzer Familienvater während unseres Gesprächs.

„Angefangen hat alles damals, als ich nach einer günstigen KFZ-Versicherung für das Auto meiner Frau gesucht habe.“ Joe erklärt uns mit wenigen Worten was er damals getan hat. Am Computer zeigen will er es uns auf keinen Fall, die Rückfallgefahr wäre zu groß. „Ich musste nur ein paar Daten eintragen und mir wurden direkt die günstigsten Versicherungen angezeigt. Es war kaum zu glauben, aber angeblich würden wir dadurch über 300 Euro im Jahr sparen. Das war zu gut um wahr zu sein.“ Es sind Momente wie diesen in denen man erahnt, wie dieser Mann damals fest im Leben stand. Joe berichtet weiter von den Gesprächen mit seiner Frau. Ihrer Skepsis. Solche Summen wären unmöglich einzusparen, schließlich hatten sie die Versicherung von ihrem damaligen Stammversicherungsvertreter vermittelt bekommen und der wüsste doch am besten von den Bedürfnissen der Familie mit ihren 2 Kindern.

Weiterlesen

Alles Gute zum Muttertag oder Kommentar-Spam erkennen und vermeiden

Ihr kennt Spam-Kommentare? Klar kennt ihr diese, denn egal wie gut ihr den Spamfilter in eurem Blog konfiguriert ein paar werden immer durchrutschen und müssen dann per Hand aussortiert werden. Ihr denkt dabei sicher zuerst an irgendwelche russischen oder chinesischen Texte die niemand versteht. Alternativ an Spam der Werbung für Viagra oder andere Arzneimittel machen will. Aber kennt ihr auch die anderen Arten von Spam in euren Kommentaren? Die viel perfideren?

Warum spammen die eigentlich?

Spam-Kommentare folgen so gut wie immer kommerziellen Interessen. Wie beim bekannten Spam per E-Mail enthalten diese mindestens einen Link zu einer externen Seite. Im besten Fall steckt dahinter eine Seite auf der man das Produkt (etwa das bekannte Viagra oder Nachahmungen) bestellen kann. Im schlimmsten Fall steht da ein Link zu einer Webseite mit einem Trojaner der Schwachstellen im Browser ausnutzt und Schadsoftware auf dem Computer installiert, wenn man die Webseite besucht. Weiterlesen

Was bei Ready Player One alles schiefgehen könnte

Am 4. April 2018 startet Ready Player One, die Verfilmung des 2011 erschienenen Bestsellers von Ernest Cline, in den deutschen Kinos. Wer hier schon ein wenig gelesen hat wird sicher mitbekommen haben, dass ich das Buch mag und jedem ders hören will weiterempfehle. Dementsprechend fiebere ich dem Filmstart bereits entgegen. Allerdings habe ich auch einige Befürchtungen was den Film und die Umsetzung des Buchs angeht. Und das obwohl Cline das Buch so anlegte, dass man es gut verfilmen könne.

Trailer Ready Player One

Schlechte Buchverfilmungen gibt es viele. Michael Ende war von der ersten Verfilmung seiner Unendlichen Geschichte sogar dermaßen enttäuscht, dass er seinen Namen aus dem Vorspann streichen ließ. Andere Verfilmungen wie etwa Tintenherz oder die der Edelstein-Trilogie nehmen ihre Vorlage nur noch als Inspiration, streichen wesentliche Inhalte und fügen neue hinzu. Vom eigentlichen Buch bleiben dann nur noch die Hauptpersonen, der Titel und der ungefähre Plot.

Ob das auch bei Ready Player One passieren wird kann noch kaum wer sagen, allerdings sind hier meine 6 Befürchtungen, was die Verfilmung angeht.

Kein Bezug auf aktuelle Themen

Die Antagonisten im Buch sind klar. Auf der eine Seite stehen die Jäger die alleine oder in Clans organisiert sind und die OASIS weiterhin frei für alle verfügbar halten oder mit dem gewonnenen Geld das Leben aller Menschen auf der Erde verbessern wollen. Auf der anderen Seite steht der weltweit agierende Konzern IOI, der die Kontrolle über die OASIS erlangen möchte und mit ihr seinen Profit weiter ausbauen will indem die Inhalte und Nutzer stärker kontrolliert und unter anderem eine Zugangsgebühr erhoben werden soll.

Weiterlesen

Ready Player One – Erster Trailer online

Schon längere Zeit ist bekannt, dass Steven Spielberg Ernest Clines dystopischen Science-Fiction-Roman Ready Player One verfilmen wird. Nachdem der Filmstart auf Anfang Ende März/April 2018 festgelegt wurde wurde jetzt der erste Filmtrailer veröffentlicht.

In ihm könnt ihr erste Einblicke bekommen was uns und die Hauptfigur Wade Watts erwartet.

Ich bin jedenfalls schon gespannt.

Ein „Liebesbrief“ an die drei Fragezeichen

Lieber Justus, lieber Bob, lieber Peter,

wie lange ist es schon her, seit wir voneinander gehört haben? Wie lange ist es her, seit wir gemeinsam Abenteuer bestanden haben und gemeinsam selbst die verzwicktesten Fälle gelöst haben? Zugegeben, so gut wie immer hast du sie gelöst Justus. Wir anderen standen meist nur staunend daneben wie du mit deinem scharfen Verstand die verstreuten Puzzlesteine zu einem Ganzen zusammengesetzt hast.

Ich war natürlich nicht live dabei, aber konnte dank eures Mentors Alfred Hitchcock an jeden Fall teilnehmen. Schließlich hatte er sich damals bereit erklärt eure Fälle in Buchform zu veröffentlichen. Immer unter der Vorraussetzung, dass sie es wert seien veröffentlicht zu werden. Und seien wir ehrlich: sie waren es. Ob ihr nun schreiende Wecker, gefährliche Tiere oder mysteriöse Geistererscheinungen untersucht habt, immer waren die Fälle voller Spannung und am Ende wurden die Verbrecher so gut wie immer dingfest gemacht.

Wie oft war ich damals in der Bücherei auf der Suche nach einem neuen Abenteuer oder um eines der lieb gewonnen schon bekannten erneut auszuleihen. Wahrscheinlich seid ihr sogar daran Schuld, dass ich mich damals wie heute so fürs lesen begeistern kann und euren Abenteuern so viele andere Bücher folgten, die mich in weite Welten führten, interessante Charaktere kennenlernen und die Phantasie immer wieder aufs neue aufleben ließen.

Weiterlesen

Das ultimative Worträtsel

Die wahrscheinlich schwierigste Wortsuche der Welt! Wer findet das „das“?

Das Wort kann wie bekannt von rechts nach links, oben nach unten, unten nach oben oder Diagonal drin stehen.

Kannst du es finden? Draufklicken, vergrößern, auf gehts!

Die schwierigste Wortsuche der Welt

Update: Sorry, ich habe komplett vergessen die Lösung zu posten